Kopfverformungen und Haltungsasymmetrien
im Säuglingsalter

Kopfverformungen und Haltungsasymmetrien
können im Säuglingsalter mitunter Folgen haben. Physiotherapeut
und Osteopath Kai Stoevesandt zeigt, wie man Symptome erkennt und welche
Maßnahmen sinnvoll sind. Er ist überzeugt, dass Therapeuten in den ersten
Lebensmonaten einen wesentlichen Beitrag zur Korrektur einer asymmetrischen
Haltung im Säuglingsalter leisten können.

Hier finden Sie insbesondere für medizinisches Fachpersonal ausführlichere Informationen zum Thema Haltungsasymmetrie bei Säuglingen.